strecke Stelvio Vinschgau

120 km | 3000 Hm in 3 Ländern

Aus Österreich nach Italien führt Dich die Strecke Stelvio Vinschgau über den Reschenpass bis nach Prad, bevor Dir die 48 Kehren des eindrucksvollen Stilfserjoch bevorstehen.

Oben angekommen belohnen Dich eine einzigartige Aussicht und das starke Gefühl, den sagenumwobenen Berggipfel von 2797 Höhenmetern erklommen zu haben. Über den atemberaubenden Umbrailpass kommst Du von hier aus ins  schweizerische Münstertal. Dieses verlässt Du in Richtung Laatsch, bevor Du im Endspurt auf dem Reschenpass noch einmal an Deine äußersten Grenzen getrieben wirst. Auf dem Radweg der legendären Via Claudia Augusta bieten sich Dir imposante Berggipfel und Aussichten auf die tiefen Gewässer des Haider- und Reschensees. 

Hinweis: 2019 führt die Strecke Stelvio Vinschgau auf insgesamt 10 km über eine veränderte Route. Alle Infos dazu findest du unter Gefahrenstellen & Streckenbeschreibung.

120 km | 3000 HM
Von Nauders ausgehend über das Stilfserjoch und den Umbrailpass in die Schweiz eintauchen. Entlang dem Münstertal zurück in das Vinschgau geleitet. Vorbei an idyllischen Landschaften, Seen über knackige Anstiege in das Ziel.