strecke Stelvio engadin

168 km | 3300 Hm in 3 Ländern

Von Österreich aus führt Dich die Strecke „Stelvio Engadin“ weiter nach Italien über den Reschenpass bis nach Prad, bevor Du das eindrucksvolle Stilfserjoch erreichst.

Erklimmst Du die 1844 Höhenmetern, die sich auf den 48 Kehren ansammeln, so warten eine einzigartige Aussicht und stolze Berggipfel auf dich. Weiter geht es dann mit einer Abfahrt über den Umbrailpass, der Dich ins schweizerische Münstertal bringt. Danach fordern Dich die Weiten des Ofenpasses zu einer weiteren Spitzenleistung heraus und belohnen Dich mit dem Ankommen im wunderschönen Engadin. Hier kommst Du an den Fuß der eindrucksvollen Norbeitshöhe, bevor Du im letzten Gebirgspass die finalen Höhenmeter Deines Dreiländergiro-Erlebnisses auf Dich nimmst. 

»168 km | 3300 HM 
Von Nauders ausgehend über das Stilfserjoch und den Umbrailpass in die Schweiz eintauchen. In den Weiten des Engadin den Ofenpass passieren. Den letzten Anstieg der Norbertshöhe erklimmen, erschöpft aber überglücklich die Ziellinie überqueren.
Die Strecke im Detail
Karte: Strecke Stelvio Engadin
Schau dir hier die Karte der Strecke an