Streckenverlauf Gletscherkaiser

Vorab INFO zur neuen Strecke
Der Start bleibt in Feichten und wird nach einer egalisierten Fahrt bis Kauns freigegeben.  In der neuen Auflage werden die Teilnehmer durch den Naturpark Kaunergrat in das Pitztal geleitet. In Imst wendet die Strecke wieder und führt über Landeck, Fliess und Kaunerberg zurück auf die bekannte Gletscherroute. Nur wer sich seine Körner richtig eingeteilt hat, kann jetzt auf der letzten Auffahrt zum Gletscher überzeugen und sich nach 4000 zurückgelegten Höhenmetern die Kaiserkrone aufsetzen.
Site development, Tourismusverband Tiroler Oberland, Infobüro Kaunertal and Site Creation
Feichten 134 · 6524 Kaunertal · E-mail: gletscherkaiser@kaunertal.com · Tel. +43 50 225 200 · Fax +43 50 225 210